Die Milchzahn-Experten – Ihre Zahnarzt-praxis für Kinder in Düsseldorf-Kaiserswerth

Wenn der allererste Milchzahn herausblitzt, behalten wir mit viel Einfühlungsvermögen die Zahngesundheit der Jüngsten im Blick. Für ein entspanntes und strahlendes Lachen, von Anfang an!

Zahnputzschule Düsseldorf: Die Milchzahn-Experten erklären spielerisch das richtige Zähneputzen

In unserer Zahnputzschule in Düsseldorf zeigen wir Ihren Kindern im Rahmen der Vorsorge, wie das Zähneputzen richtig geht. Neben der Frage, warum das tägliche Zähneputzen überhaupt so wichtig ist, bringt unser kompetentes Prophylaxe-Team Ihrem Kind die richtige Technik auf verständliche, spielerische Art und Weise bei und verrät viele hilfreiche Tipps und Tricks. So klappt dann auch zuhause der Umgang mit der Zahnbürste gut und die Zähne bleiben lange gesund.

Wann soll mit dem Zähneputzen angefangen werden?

Wenn die ersten Milchzähne durchbrechen, kann auch mit der regelmäßigen Zahnpflege begonnen werden – das ist meist bereits ab dem 6. Lebensmonat der Fall. Nun sollten Sie die Zähne Ihres Kindes mindestens einmal am Tag mit einer speziellen Kinderzahnbürste und Kinderzahncreme putzen. Etwa ab dem zweiten Lebensjahr, müssen die Milchzähne dann zweimal täglich geputzt werden. Spätestens ab dem 6. Lebensjahr sollten Sie mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn zu regelmäßigen Prophylaxe-Terminen und zur  Zahnputzschule in unsere Kinderzahnarztpraxis in Düsseldorf-Kaiserswerth kommen.

Zahnputzschule Düsseldorf – Zähneputzen leicht gemacht!

Unsere Kinderzahnärztinnen Judith von Hinckeldey und Carmen Wischnewsky und ihr Team nehmen sich viel Zeit und erklären den kleinen „Schülern“ auf spielerische und altersgerechte Weise die richtige Zahnputztechnik. Gemeinsam gehen die speziell geschulten Prophylaxehelferinnen mit den Kindern die „KAI-Regel“ durch (Kauflächen – Außenseite – Innenseite) und üben das Zähneputzen natürlich gleich praktisch. Auch die kindgerechte Beratung zu einer gesunden Ernährung gehört zur Zahnputzschule. Gemeinsam klären wir Fragen wie „Warum kann zu viel Süßes oder Saures den Zähnen schaden?“. Im Anschluss an den Termin schmeckt dann frisches Obst oder Gemüse gleich doppelt gut, weil die Kinder gelernt haben, dass sie damit auch ihren Zähnen etwas Gutes tun.

Fallen bei der Zahnputzschule Kosten an?

Die Zahnputzschule ist ebenso wie die halbjährlichen Vorsorge- und Kontrolltermine bei den Milchzahn-Experten, in der Individualprophylaxe verankert. Das heißt die Kosten für die Zahnputzschule werden ab dem 6. Lebensjahr von den Krankenkassen übernommen. Als weitere Kariesprophylaxe empfehlen wir neben dem Besuch der Zahnputzschule Düsseldorf die Fluoridierung der Milchzähne. Mit dem Durchbruch der ersten Backenzähne ist zudem eine Fissurenversiegelung sinnvoll, um das Kariesrisiko zu minimieren.

Was kann man noch für die Zahngesundheit der Milchzähne tun?

Vor allem, wenn Ihr Kind schon etwas älter ist und eine Zahnspange trägt oder das individuelle Kariesrisiko erhöht ist, empfehlen wir zusätzlich zur regelmäßigen Vorsorge und Zahnputzschule eine professionelle Zahnreinigung (PZR). Diese wird zwar nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, trägt aber stark dazu bei die Zähne Ihrer Kinder langfristig sauber und gesund zu halten. Die professionelle Zahnreinigung führen wir in unserer Praxis mit speziellen und sehr effektiven Ultraschall- und Handinstrumenten durch. Vereinbaren Sie einfach gleich einen Termin in unserer Zahnputzschule Düsseldorf oder lassen Sie sich zur professionellen Zahnreinigung der Kinderzähne von uns beraten!

Zahnputzschule Düsseldorf | © Evgeny Atamanenko/shutterstock.com

Zurück


Nach oben