Die Milchzahn-Experten – Ihre Zahnarzt-praxis für Kinder in Düsseldorf-Kaiserswerth

Wenn der allererste Milchzahn herausblitzt, behalten wir mit viel Einfühlungsvermögen die Zahngesundheit der Jüngsten im Blick. Für ein entspanntes und strahlendes Lachen, von Anfang an!

Individuell und spielerisch stellen wir uns den Kindern als Spezialisten für Kinderzähne vor

Bei den Milchzahn-Experten in Düsseldorf-Kaiserswerth haben die Behandlerin und ihr Team im Rahmen ihrer Ausbildung besondere Kompetenzen im Umgang mit jungen Patienten erworben. Hierzu zählt auch die sogenannte „Desensibilisierungsbehandlung“ (Desens-Behandlung): Das schrittweise, langsame Heranführen eines Kindes an die zahnärztliche Behandlung hat zum Ziel, dass sich die jüngeren Kinder an die für sie neue und ungewohnte Situation gewöhnen können.

Daher werden die Behandlungsabläufe zunächst auf eine besonders individuelle, kindgerechte und spielerische Art und Weise erklärt. Die Erfahrung zeigt uns, dass die Kinder danach bei späteren Behandlungen häufig kooperativer sind.

Zentraler Bestandteil der Desens-Behandlung ist die „Tell-Show-Do-Methode“: Alle für eine Behandlung notwendigen Instrumente und Materialien werden gezeigt, kindgerecht erklärt und ausprobiert. Nach der Desens-Behandlung – in der Regel ist eine Behandlung ausreichend – können wir eine individuelle Empfehlung zum weiteren Behandlungsverlauf und der Form der Behandlung – Wachbehandlung mit Lokalanästhesie, Wachbehandlung mit Lachgas usw. – geben.

Die Entscheidung, ob eine Desens-Behandlung notwendig ist, trifft Frau von Hinckeldey beim ersten Besuch oder im Verlauf regelmäßiger Kontrolltermine. Empfehlenswert ist die Desens-Behandlung für

  • Kinder, die noch nie eine zahnärztliche Behandlung kennengelernt haben
  • ängstlichen, zurückhaltenden Kindern
  • Kindern, die bisher nur unter Narkose behandelt wurden
  • sehr kleinen Kindern

Die Kosten für eine Desens-Behandlung werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.


Nach oben